Ultralen BIOX - Oxo-biologisch abbaubare Folien

BIOX – Oxo-biologisch abbaubare Folien für mehr Nachhaltigkeit

Oxo-biologisch abbaubare Folien sind konventionelle Folien auf der Basis von Polypropylen. Allerdings wurden bei diesen Bio-Folien spezielle Additive hinzugefügt, um die chemische Verbindung zwischen den einzelnen Molekülen schneller aufspalten zu können und so den Abbauprozess zu beschleunigen.

Die auf chemischer Ebene aufgespaltenen Produkte sind dadurch von natürlich vorkommenden Mikroorganismen wie Bakterien, Pilzen und Algen wesentlich besser verwert- und zerlegbar. Endergebnis dieser auf mikrobieller Ebene besseren Verwertbarkeit ist die Aufspaltung der Folie in die einzelnen Bestandteile Wasser, CO2, Methan und Biomasse. Dabei werden die einzelnen Polymerstränge zerlegt und die Hauptbestandteile auf diese Weise für die aerobe Zersetzung durch Mikroorganismen verfügbar gemacht.

Umweltverträgliche Bio-Folien

Die deutlich bessere Umweltverträglichkeit dieser oxo-biologisch abbaubaren Folien resultiert aus dem schnelleren Abbauprozess im Vergleich zu herkömmlichen Produkten wie BOPP- oder PET-Folie – abhängig von den konkreten Umgebungsbedingungen. Dank der verbesserten und schnelleren Zersetzung tragen die Bio-Folien zur Abfallreduzierung und damit zu einem geringeren ökologischen Fußabdruck bei.

Der Abbauprozess der mit den oxo-biologischen Zusatzstoffen versehenen Folien kommt unter normalen Anwendungsbedingungen nicht in Gang, d.h. sie können ganz normal verwendet werden. Unter besonderen Bedingungen wie Hitzebelastung und/oder Sonneneinstrahlung startet allerdings der Prozess, insofern gleichzeitig auch genügend Sauerstoff vorhanden ist. Oxo-biologisch abbaubare Folien wurden von daher so konzipiert, dass der Zersetzungsprozess erst dann beginnt, sobald die Folien als Abfallprodukt auf Mülldeponien landen, wo die notwendigen Bedingungen vorherrschen.

Der Zersetzungsprozess konventioneller Plastikfolien kann weit über 50 Jahre andauern, während oxo-biologisch abbaubare Folien in weniger als drei Jahren von Mikroorganismen zerlegt werden, insofern alle Rahmenbedingungen stimmen und eine aerobe Umgebung vorhanden ist.

Strapazierfähig und umweltverträglich – oxo-biologisch abbaubare Folien

Die Bio-Folien haben die gleichen physischen Merkmale wie traditionelle Plastikfolien und sind wie diese praxistauglich und strapazierfähig. Spezielle Anwendungs- und Sicherheitsmaßnahmen sind also nicht vonnöten.

Die oxo-biologisch abbaubaren Folien sind als Thermokaschierfolien und Nasskaschierfolien zur Produktveredelung erhältlich, zudem sowohl in matter als auch glänzender Ausführung. Die erhältlichen Formate und Größen richten sich nach dem Marktstandard. Als Alternativen zu herkömmlichen Kaschierfolien, darunter BOPP- oder auch PET-Folien, können also problemlos die beschriebenen Bio-Folien zum Einsatz kommen, wenn zusätzliche die Aspekte Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit berücksichtigt werden sollen.

Download Produktbroschüre

Jetzt im Shop entdeckenKontaktieren Sie uns jetzt